Online Vortrag zum Thema sexualisierte Gewalt

In diesem Online-Vortrag wird allen Interessierten ein Einblick in die Arbeit der Frauenberatungsstelle zum Thema sexualisierte Gewalt gegeben.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne „Dortmund-sagt-nein“ statt.

Siehe auch: dortmund-sagt-nein.de

Der Vortrag findet über Zoom statt. Der Link zur Veranstaltung wird kurz vorher per Mail versendet.

Zeit: Dienstag, 15.11.2022 in der Zeit 10:00-11:30 Uhr

Ort: Online

Anmeldung:  Frauenberatungsstelle Dortmund

Tel: 0231-521008 oder Mail: frauen@frauenberatungsstelle-dortmund.de

Kosten: keine

Anne Roth – Online Vortrag zum Thema Digitale Gewalt

Digitale Gewalt gegen Frauen

Am 18.11.2021 um 18.00 Uhr via Zoom.

Häusliche Gewalt findet zunehmend im digitalen Raum statt. Die Formen digitaler Gewalt sind vielfältig und passen sich rasant der technischen Entwicklung an. Die Bandbreite an Möglichkeiten, digitale Gewalt auszuüben, ist groß und die Hemmschwelle häufig niedrig.

Meist sind diese Gewaltformen keine eigenständigen Phänomene, sondern in der Regel Weiterführungen oder Ergänzungen von anderen Gewaltformen, insbesondere der häuslichen Gewalt.

Anne Roth erzählt in ihrem Vortrag, welche Formen der digitalen Gewalt es gibt und welche Möglichkeiten Betroffene, aber auch Polizei und Politik haben, um darauf zu reagieren.

Anne Roth ist Politikwissenschaftlerin, Autorin und Netzaktivistin.

Online-Vortrag: Einblicke in die Arbeit der Frauenberatungsstelle

Das Team der Frauenberatungsstelle

Wir laden alle Interessierten ein, in einem Online-Vortrag am 05.10.2021 die Frauenberatungsstelle, sowie ihre Angebote und Arbeitsweisen kennen zu lernen.

Im Vortrag stellen die Mitarbeiterinnen die Fachberatung zu häuslicher und sexualisierter Gewalt vor und geben Einblicke in die stabilisierende Beratung.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 05.10.2021 von 10.00 bis 11:30 Uhr online via Zoom statt.

Der Link zur Veranstaltung wird nach der Anmeldung per E-Mail zugesendet.

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 0231 – 52 10 08 oder per E-Mail unter frauen@frauenberatungsstelle-dortmund.de an.