ONE BILLION RISING 2023

ONE BILLION RISING 2023 – TANZ IM TAKT DER GERECHTIGKEIT!

Der 14. Februar ist spätestens seit 2013 nicht nur bekannt als ein Tag der Liebenden, sondern auch als ein Tag, an dem weltweit Menschen für Frauenrechte auf die Straße gehen.

In Dortmund setzen sich die Frauenberatungsstelle und das Frauenhaus Dortmund bereits seit 2014 zusammen mit anderen engagierten Dortmunder/Innen mit dieser Aktion erfolgreich dafür ein.

One Billion Rising ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck von gemeinsamer Kraft und Solidarität.  One Billion Rising steht weltweit für die Forderung nach Gleichberechtigung für Frauen.

Mit der Flashmobaktion möchten wir auch im Jahr 2023 wieder verdeutlichen, dass  Frauen und Mädchen das Recht auf ein gewaltfreies Leben haben!

Der Verein „Frauen helfen Frauen e.V. Dortmund“ freut sich über zahlreiche Unterstützung am 14.02.2023 um 17 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit (vor dem Deutschen Fussballmuseum, unterhalb der Katharinentreppe).

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr die Poetry-Slammerin und Autorin Eva-Lisa zu Gast haben.

Die Tanzanleitung ist hier zu finden.

Allgemeine Informationen zu One Billion Rising sind hier zu finden.

Comments are closed.